Increase Font Size Option 5 Reset Font Size Option 5 Decrease Font Size Option 5

FIRMENPHILOSOPHIE

In erster Linie zählt der Mensch, alles andere kommt danach.

Massagen sind nicht nur Vorbeugung, Linderung und Heilung,
sondern auch das Geschenk das man selbst seinem Körper macht.
Nützen wir diese Energiequelle schon in der Jugend, wird er es uns im Alter danken.

Massagen – auch die „Kunst der Berührung“ genannt – werden seit Jahrtausenden genützt um den Menschen Kraft, Energie und Vitalität zurückzugeben. Die verschiedenen Techniken werden zur Vorbeugung, aber auch zur Behandlung von Beschwerden angewendet. Massagen lindern belastende Zustände wie u.a. Verspannungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und können diese zum Teil auch beseitigen. Natürlich folgt jede Massagetechnik ihren eigenen Prinzipien, aber alle wirken auch vorbeugend.

Seit meiner Jugend wollte ich immer eine soziale Tätigkeit ausüben. Nahezu 30 Jahre war mir das aus unterschiedlichsten Gründen nicht möglich, jedoch habe ich dieses Ziel nie aus den Augen verloren und mir immer eine Option offen gehalten, diesen Wunsch doch noch in die Tat umzusetzen. Durch meine langjährige Tätigkeit als Chefsekretärin und Assistentin von Geschäftsleitungen bringe ich im Umgang mit Kunden und Patienten ein sehr gutes Rüstzeug mit und habe gelernt ihre Bedürfnisse zu respektieren. Da der Wunsch der Bevölkerung nach „Zuwendung“ in dieser hektischen Zeit immer stärker wird, habe ich im Jahr 2002 die Gelegenheit ergriffen, endlich meinen Traumberuf in die Tat umzusetzen. Es ist mir ein echtes Bedürfnis nicht nur junge, sondern auch ältere und alte Menschen zu betreuen und ihnen einen Teil ihrer Lebensfreude, die sie aufgrund von Schmerzen oder geringer menschlicher Zuwendung eingebüßt haben, wieder zu geben. Meine Arbeit ist eine ausnahmslos seriöse Dienstleistung und steht allen Menschen zur Verfügung. Ich will hier nur einige Gruppen mit Belastungen herausgreifen, wie z.B. Manager, Personen mit hauptsächlich stehenden oder sitzenden Berufen, Personen die schwere körperliche Arbeit verrichten (beispielsweise Bauarbeiter), Personen mit Durchblutungsstörungen, mit belasteter Wirbelsäule, Sportler, Hausfrauen/-männer, Fließbandarbeiter, Personen die der täglichen Witterung ausgesetzt sind, mit belasteten (gestauten bzw. schweren) Armen und Beinen, Menschen mit Verspannungskopfschmerzen und Wetterfühligkeit, übergewichtige Personen und möchte aber auch nicht die Genießer vergessen, die einfach nur den Wohlfühlfaktor erleben möchten.

Auch ältere und körperbehinderte Menschen die oft nicht mobil sein können, müssen nicht auf Ihre Massage verzichten. Bei Bewegungseinschränkungen oder Gehbehinderung biete ich auch auf Verlangen Massagen vor Ort an.

Besonderen Stellenwert genießen Mütter mit kleinen Kindern. Sie haben die Möglichkeit ihre Kleinen und Kleinsten mit in meine Praxis zu nehmen.

Meine Preisgestaltung habe ich so gewählt, dass alle Kunden/Patienten, die eine Massage benötigen oder wollen, die Möglichkeit haben, sich diese auch zu gönnen.

Zu guter Letzt darf ich noch auf die ätherischen Öle eingehen. Ein guter Geruch oder Duft der "schön" unter die Nase geht, bessert auch unsere Laune erheblich auf. Eine Massage ohne das richtige Öl, ist nur das halbe Wohlbefinden. Ich stehe Ihnen gerne bei der Auswahl Ihres ganz „persönlichen Massageöls“ zur Seite und berate Sie gerne in Fragen zur Aromapflege.

Weitere Informationen über meine Ausbildung, Dienstleitungen und Verkauf finden Sie auf den folgenden Seiten.


Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern.